Sport-Express

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »

Zufriedenstellend

ZAT 3, Iceman_1990 für Ural Jekaterinburg am 03.03.2021, 14:06

Man hält sich wacker an der Tabellenspitze und konnte seinen zweiten Platz gegenüber letzter Woche verteidigen. Man konnte sogar ein minimes Polster zu den hinteren Tabellenplätzen aufbauen. Nur Rubin Kasan scheint untouchable zu sein. Sie sind als einziges Team noch ungeschlagen in Russland. 
Apropos ungeschlagen. Auch dies schaffte Ural am letzten ZAT. Einen 2:1 Auswärtssieg gegen Spartak und ein 3:3 gegen FK Krasnodar führten zu den ersten 4 Auswärtspunkten der Saison.  Mit dem Heimsieg kommt man auf zufriedenstellende 7 Punkte an diesem ZAT. 
Nun warten mit FK Rostov, Zenit St. Petersburg und Zuffi Lokomotive Moskau drei schwierig einzuschätzende Spieler heute Abend. Läuft die gut geölte Maschine aus der Industriestadt weiter oder muss man nachjustieren?

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Adam Riese

ZAT 3, GerryG für ZSKA Moskau am 01.03.2021, 13:02

Während sf5078 mit der klassischen Milchmädchenrechnung ankommt, muss bei ZSKA Moskau schon mit Spatzen auf Kanonen geschossen werden ... oder so ;)

Bisher war man relativ sparsam in der Saison unterwegs ... mehr als einen Sieg und ein Unentschieden hätte man sich jedoch durchaus erträumt. Vor allen Dingen, wenn man sich die Konkurrenz anschaut: Neuling Rubin Kasan mit Neutrainer Grimson 84 sowie eben jener sf5078 mit den ewig sparsamen Barnaulern vom Altai marschieren in der Liga. Bei Grimson ist dies offensichtlich; bei Barnaul offenbart der Blick auf die Tordifferenz und das TK die Effizienz. Und so muss die russische Liga aufpassen, die beiden nicht frühzeitig aus den Augen zu verlieren. Sonst droht Ähnliches wie letzte Saison mit Spartak Moskau. Deren Trainer redlion hatte scheinbar keiner so richtig auf der Rechnung und prompt wurde er einer der überlegensten Meister, die ich - neben Netsrac eine Saison zuvor - bezeugen durfte.

Für ZSKA gilt es also, nicht frühzeitig den Anschluss zu verlieren.

PS: Eine Steigerung der Pressearbeit ist aktuell nicht möglich, der Lockdown und die Arbeit, die er mitbringt, hält die russische Hauptstadt gefangen.

188 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Klassische Milchmädchenrechnung

ZAT 3, sf5078 für Dynamo Barnaul am 25.02.2021, 19:16

Andere Mannschaften engagieren Analyse Abteilungen, wiederum andere Setzen auf intensives Scouting...bei Dynmao setzt man hingegen alles auf die Karte volle Ausbeute. Da kommen die Gegner aus Perm, Kasan und Moskau gerade recht. Denn an diesem ZAT sollen endlich drei perfekte Spiele in Serie gezeigt werden. Die einfache Rechnung der Blau-Weißen. Ein Tor mehr als der Gegner schießen und die Tabellenführung übernehmen. Umso erfreulicher, dass die Mannschaft sich auswärts in hervorragender Verfassung befindet. Zwei schnelle und einfache Siege gegen die angeknockten Teams von Amkar und ZSKA und zuhause die Keule gegen Tabellenführer Rubin schwingen. So einfach gehts. Am Ende wird keine Rechnung von Nöten sein, um erstmals in der Geschichte des Altaier die Führung in der nationalen Liga zu übernehmen.

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Überraschende Konstanz!

ZAT 3, Grimson 84 für Rubin Kasan am 24.02.2021, 20:34

Wer hätte sich das vor der Saison noch gedacht? Aber im Fußball kann es ja schnell wieder in die andere Richtung gehen. Grimson 84: Natürlich freut man sich über die temporäre Führung,aber die 3 Topfavoriten lauern schon dahinter um den Platz an der Sonne zu erklimmen. Klar ist auch,dass wir von Spiel zu Spiel schauen.Ziel ist ein Europacupplatz zu ergattern,Wir werden sehen ,was schlußendlich herauskommen wird. Die Saison ist ja erst am Anfang. Der Start ist geglückt und wir sind frohen Mutes etwas Zählbares zu holen.

98 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Saisonziel verpasst

ZAT 2, Iceman_1990 für Ural Jekaterinburg am 24.02.2021, 13:28

Die Saison ist gerade erst zwei Wochen jung und bereits wurde das erste Saisonziel verpasst. Mit grossen Erwartungen ist Ural in die Champions League Quali gestartet. Nach der ersten Qualirunde die Ernüchterung: Platz 3 reicht nur zum Einzug in die Europa League Playoffs und dies nur, weil Ural zwei Tore gespart hatte. Dieses verpasste Saisonziel wird Iceman aber nicht den Job kosten, das wurde vom Clubpräsidium bekräftigt. Dennoch sind die Erwartungen an die Liga und im Pokal gestiegen. 
Ural ist gut in die ersten drei Ligaspiele gestartet. Sie erfüllten die Pflicht bei zwei Heimspielen und konnten mit 4:2 einen Auswärtsangriff von Amkar Perm abwehren. Das bedeutet nach dem ersten ZAT Platz 2. Einen Platz den man gerne halten möchte.
Mit Angstgegner Barnaul, Krasnodar und Meister Spartak am nächsten ZAT sicherlich keine leichte Aufgabe. 

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nur in der Kürze

ZAT 2, GerryG für ZSKA Moskau am 23.02.2021, 22:40

... liegt bekanntlich die Würze.
Oder hält man es eher mit "Kiss" - keep it short and simple?!
Broom Üben lauter Methoden wird es einem ganz schwindelig. Da muss diesen Spieltag die gute alte Kreide ausgepackt werden, damit das Ergebnis auf Stein geschrieben ist.
Die Tafel ist bereit. Das Team zählt exakt 11 Spieler (der Rest ist im Home Office) und die Gegner jetzt gebührend verwirrt.
Was dieser Artikel euch sagen soll?
Macht euch euren eigenen Reim draus. ;-) 

82 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Konfetti

ZAT 2, sf5078 für Dynamo Barnaul am 18.02.2021, 18:37

Während andere ungeahnte Höhenflüge erleben ist Dynamo Barnaul knallhart auf dem Boden der Realität gelandet. Drei Spiele...fünf Punkte...die Mannschaft bleibt deutlich hinter den eigenen Erwartungen zurück. Unorthodox bisher die Spielweise. Sf nahm sich vor Saisonbeginn vor diese anzupassen und mit mehr Konfetti zu arbeiten, auf gut Deutsch Überraschungselemente gegen alle anderen einzustreuen. Bevorzugt in Momenten der totalen Erwartungslosigkeit. Da trifft es sich besonders gut, dass am nächsten Spieltag attraktive Gegner wie Ural, Zenit und Lok warten. Gegen den Zuffi wird man wieder herschenken und gleichzeitig versuchen etwas Konfetti in das Leben der Gegner zu bringen. In den Duellen gegen Iceman und Vktor ging es in der Vergangenheit gehörig zur Sache. Viktor versucht sich in der Fremde mit Erfolgserlebnissen und Iceman setzt zunächst auf Heimspiele. Diese Analyse hilft beim Setzen.

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Fulminanter Beginn!

ZAT 2, Grimson 84 für Rubin Kasan am 17.02.2021, 20:47

Die ersten 3 Spieltage der Saison sind gelaufen.  Die größte Überraschung ist die temporäre Tabellenführung von Rubin Kasan. Grimson84 ist  erst kurz vor dem Ende der Saison zum Verein gestoßen.  Er hatte mehrere Änderungen durchgeführt um den Verein wieder  konkurrenzfähig zu machen.  Von der Torwart- bis zur Stürmerposition wurden einige Spieler die ihren Zenit schon überschritten, haben durch tolle Talente aus der Region getauscht.  Man darf gespannt sein,wie es weitergehen wird. Grimson84 ist es mal wichtig eine gewisse Konstanz hinein zu bekommen um nicht wieder an vorletzter Stelle zu landen. Man darf gespannt sein,wie die Konkurrenz darauf reagieren wird. Egal ob medial oder sportlich. Man sei gewappnet und man schaue von Spiel zu Spiel.  Wichtig ist es am Boden zu bleiben und weiter hart daran zu arbeiten. Fundamental ist hier die Balance zwischen Abwehr und Angriff.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Startschuss

ZAT 1, Iceman_1990 für Ural Jekaterinburg am 17.02.2021, 09:43

Champions League im Halbfinale hört sich gut an. Auch wenn das jetzige Resultat in der Quali noch nicht wirklich vielversprechend aussieht. Aber Platz 7 nach dem Saisonbestresultat von Platz 4? Nein, dies sieht der Uraltrainer als nicht realistisch. Ähnlich wie im FIFA werden an den Manager unrealistisch hohe Erwartungen gesetzt. So soll wieder die Champions League am Ende herausschauen. Dies bedeutet wieder einen Platz unter den ersten 4. Als vorteilhaft sieht man hier den Abgang des ärgsten Konkurrenten Krasnodar.
Das Auftaktprogramm wird sicherlich nicht einfach. So trifft man zuhause auf den ehemaligen Meister aus Perm und den Pokalfinalisten ZSKA Moskau. Auswärts trifft man auf die unbekannte aus Kasan. Kasan... Eine Stadt, die Iceman als verflucht ansieht. Zwei Mal wollte man diese Hauptstadt von Tataristan besuchen. Das erste Mal stimmte im letzten Moment sowohl Finanzen- als auch Zeitprobleme nicht mehr. Das zweite Mal als man diese Stadt besuchen wollte folgte eine globale Pandemie mit Grenzschliessungen. Das dritte Mal... wer weiss ob man es jemals wieder versuchen möchte.

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonstart im Russland !

ZAT 1, Netsrac für Amkar Perm am 15.02.2021, 19:50

Die Pause ist vorbei und die Vorbereitungen soweit abgeschlossen !
Amkar Perm hat in der Pause verschiedene Trainingslager in verschiednen Regionen Russlands durchgeführt,um auch klimatechnisch auf Alles vorbereitet zu sein,was auf den Ex-Meister zukommt.
Auf dem Transfermarkt wurde fast ausschliesslich in die Abwehr investiert, denn wer die letzte Saison aufmerksam beobachtet hat und eine Auge auf Perm geworfen hat,weiß,wo die Schwachstelle war.
Bis auf den Abwehrchef wird es eine komplett neue Abwehrreihe geben,welche in diversen Testspielen auch schon ihre Qualität unter Beweis stellen konnte. Aber wenn die Liga angepfiffen wird,dann weht trotzdem ein anderer,wenn nicht eisiger Wind in Russland.

In der Saisonprognose wurden wir überraschend vom Ligachef Onkel D.als Meisterschaftsfavorit eingestuft. Nun ja,in Perm sieht man das mit gemischten Gefühlen. Klar ehrt uns das,aber nach der letzten Saison glaub ich nicht,dass wir dort oben ein Wörtchen mitreden können.
Aber eins ist auch klar,wenn der Onkel Recht behalten würde,dann...wäre es eine Überraschung.

171 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »