Premjer-Liga

Willkommen in Russland! Schau in die Anmeldung ob in Russland noch ein Verein auf seinen Trainer wartet! Ja? Dann werde Trainer in der spannensten Liga von Torrausch.

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natrlich gibt es nicht nur Torrausch.net Russland, sondern noch weitere 20 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Halbzeit

Webbster fr Russland am 12.11.2017, 20:20

Heute ist es soweit. Wir vergeben den ersten Titel in dieser Saison, der letzten fr 2017. Gleichzeitig ist das aber auch der unbedeutendste Titel, den man heuer gewinnen kann. Die Herbstmeisterschaft.
Und wer darf sich diesen holen?
Machen wir es kurz, herzlichen Glckwunsch an Amkar Perm.

Premjer Liga:

Ja, denn Perm hat heute das richtige Hndchen und vor allem auch das notwendige Glck, denn der eine Punkt gegen Tomsk war sicher nicht eingeplant. Und da Chimki und Krasnodar heute Federn lassen (was fr ein direktes Duell, aber ohne Sieger) springt Perm an die Spitze. Zweiter Nutznieer heute ist St. Petersburg, die zumindest zu Platz 2 wieder richtig aufschlieen und damit aus dem Spitzentrio ein Quartett machen. Ja, die russische 3 Klassen Gesellschaft nimmt Formen an.

Denn in der Mittelgruppe kmpft Tomsk mit dem Glck, den Zuffis und den eigenen Nerven um den letzten Europacup Platz. Allerdings sind die trainerlosen Dynamo, Ural und Karelia ebenso daran interessiert, nchste Saison international anzutreten. Das erhht die Attraktivitt um einen neuen Trainer zu finden.

Und das untere Drittel bilden nur zwei Teams. Sehr berraschend befindet sich ein Team mit aktiven Trainer darunter. ZSKA der Aufsteiger im Zweikampf mit Stadtrivalen Torpedo gegen den Klassenerhalt. Das sollte fr den menschlichen Trainer doch machbar sein.

Danke fr die spannende Hinrunde und an die Zeitungsschreiber. Vielleicht verirrt sich ja doch noch der ein oder andere bis Saisonende in die Medien...


Statistik:
NMR 0, Danke fr eure pnktlichen Abgaben.

International:

In der Champions League schaut es fr Perm nicht besonders gut aus. Zumindest aber Platz drei sollte erreicht werden, um in der Europa League weiter dabei zu sein.

In der Europa League sieht es aktuell fr alle vier Teilnehmer gut aus, dass sie in die Hauptrunde einziehen. Nchste Saison wrde ich mich freuen, wenn ich keinen Russen mehr interimistisch betreuen msste :)

Nchste Termine:
7. ZAT 19.11.2017 20:00

Fast Halbzeit

Webbster fr Russland am 05.11.2017, 20:35

ZAT 5 ist heute dran. Damit stehen wir kurz vor dem Herbstmeister. Wer kann das werden? Auch wenn es der unbedeutendste Titel ist, es ist ein Titel. Und wer will seinen Trophenschrank nicht aufbessern?

Premjer Liga:

Tja, die ersten Drei Chimki, Perm und Krasnodar marschieren im Gleichschritt voran. Alle holen 6 Punkte heute. Damit bleibt die Herbstmeisterschaft spannend.
St. Petersburg kann einen Platz gut machen und auf 4 Punkte herankommen. Aus den Top 3 knnte bald ein Top 4 werden...
Dahinter tummeln sich schon zwei Zuffis, die im Kampf und Europa nicht so schlecht da stehen. Dynamo und Ural bieten gute Leistungen und das ohne Trainer.
Tomsk erholt sich vom NMR und schliet wieder an. Noch ein NMR und Europa knnte weit entfernt sein.
Aufsteiger ZSKA und Karelia sind mitten im Abstiegskampf. Da tut es natrlich nicht gut, ohne Trainer da zu stehen.
Und das Schlusslicht? Torpedo Moskau sollte mal die Taktik berdenken. Sonst sieht es sehr dster aus in dieser Saison.


Statistik:
NMR 0, heute wieder alle an Bord. Super, danke euch.

International:

Na bitte, trotz NMR und Startschwierigkeiten haben wir alle durch die erste Qualirunde gebracht. Bis auf Chimki sind nun alle im Einsatz. Wann die Auswertung kommt, steht noch nicht fest. Vermutlich aber sptestens am Dienstag.

Nchste Termine:
6. ZAT 12.11.2017 20:00

Natrlich wars kein Drittel

Webbster fr Russland am 30.10.2017, 20:56

sondern ein Viertel, was letzte Woche vorbei war. Leider dieses Wochenende mit technischen Problemen und einem NMR.

Dazu kommt morgen der Weltspartag in sterreich, der mich beruflich ziemlich einspannt, deshalb heute nur kurz.
Am Sonntag geht es weiter, hoffentlich dann wieder alle an Bord.

Erstes Drittel um

Webbster fr Russland am 22.10.2017, 21:44

Das erste Drittel ist gespielt. Jeder gegen jeden einmal durch. Der zweite von vier durchlufen beginnt somit. Spannend bleibt es aber weiterhin, immerhin trennt den ersten nur 5 Punkte vom 8. Was kann man sich mehr wnschen. Zumindest als neutraler LL.

Premjer Liga:

Drittelmeister ist Chimki. Dicht gefolgt von Perm und Krasnodar. Die Liga liegt wirklich eng beisammen. Nur ein Punkt trennt den ersten vom 2. und 3. Dahinter mit zwei Punkten weniger lauern Tomsk und St. Petersburg. Nur Torpedo Moskau als einziger Verein mit Trainer ist schon ein klein wenig abgeschlagen. Aber das kann ja noch werden.


Statistik:
NMR 0, danke dafr. Ihr seid super.

International:

Russland in Europa, bisher ein Desaster.

Champions League:
In der ersten Qualirunde noch ohne Russland.

Europa League:
Wow, da habe ich als Interim mich aber ziemlich verspekuliert. Erst ein Sieg...das wird verdammt schwer mit dem Aufstieg, aber da werde ich noch drum kmpfen.

Zenit ist dagegen untergetaucht. NMR in der Europaleague? Seh schade. Damit stehen hier die Chancen auch relativ gering fr ein Weiterkommen. Aber natrlich drckt dir ganz Russland die Daumen.

Nchste Termine:
4. ZAT 29.10.2017 20:00

Weiter gehts

Webbster fr Russland am 15.10.2017, 20:44

So, ZAT 2 ist heute dran. Danke fr eure pnktlichen Zugabgaben. Es ist spannend in Russland. Die Spitze liegt nach 6 Spielen sehr eng zusammen. Wer kann hier sich entscheiden absetzen und die Big Points legen? Das wird spannend bleiben!

Premjer Liga:

Tom Tomsk: Ja, da hat heute einer ein glckliches Hndchen gehabt. Perfekter ZAT, und damit die Tabellenfhrung. Gute Leistung wird belohnt.

FK Krasnodar: Heute war es nicht der perfekte ZAT, aber trotzdem 6 Punkte. Damit ist man Zweiter hinter Tomsk und zwar punktegleich.

Amker Perm: Das war heute ein bitterer Spieltag. Knappe Heimniederlage gegen Krasnodar und damit geht es runter von 1 auf 3.

FK Chimki: Heute ein Big Point auswrts und ein lockerer Heimsieg. Damit geht es auf den vierten Platz rauf. Geht es nach Europa?

Dynamo Moskau: Der Traditionsverein ist auf Trainersuche. Steht aber noch gut da in der Liga.

Torpedo Moskau: Solide mit zwei Heimsiegen. Damit pirscht man sich wieder an die EC Pltze heran.

Zenit Sankt Petersburg: Auch hier ein Big Point auswrts und damit der Anschluss in Richtung Europa.

ZSKA Moskau: Der Aufsteiger schlgt sich ganz gut, und das ohne Trainer.

Karelia Pedrozavodsk: Fr Karelia geht der Europacup los. Noch ohne Trainer, aber hoffentlich mit besserer Leistung als in der Liga.

FK Ural: Auch trainerlos und auf einem Abstiegsplatz. Wo bleibt der rettende bungsleiter.


Statistik:
NMR 0, danke dafr. Ihr seid super.

International:

Achtung, die ersten Qualirunden starten schon am Dienstag. Nicht drauf vergessen.

Champions League:
In der ersten Qualirunde noch ohne Russland.

Europa League:
In Gruppe 2 trifft Karelia auf die Rangers, ARIS Saloniki, Winterthur und Famalicao. Ich hoffe ich kann als interim viele Punkte holen.

In Gruppe 6 hat Zenit Olhanense, Finn Harps, Ankaragc und Kilmarnock als Gegner. Wir drcken ganz fest die Daumen.

Nchste Termine:
3. ZAT 22.10.2017 20:00

Der Start ist geglckt

Webbster fr Russland am 08.10.2017, 21:24

Nun rollt die Kugel auch in Russland wieder.
Und alle Trainer sind an Bord.


Ich entschuldige mich aber heute fr den nur kurzen Text. Nchsten Sonntag gibt es einen ausfhrlichen Bericht.