Premjer-Liga

Willkommen in Russland! Schau in die Anmeldung ob in Russland noch ein Verein auf seinen Trainer wartet! Ja? Dann werde Trainer in der spannensten Liga von Torrausch.

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natrlich gibt es nicht nur Torrausch.net Russland, sondern noch weitere 20 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Das Duell

Admin fr Russland am 18.08.2017, 22:30

Die zweite englische Woche in Folge hlt die Liga im Atem. Umso besser das kein weiterer Trainer auf der Strecke bleibt.
Desweiteren ist dies mein letzter ZAT vor meinem 2 wchigen Sommerurlaub.
In dieser Zeit wird Vetinari (bekannt als LL Griechenland) sich um die Belange der Liga kmmern.

So nun aber zum ZAT und damit der Begegnung des Tages. FK Chimki gegen FK Krasnador.
Beide Trainer versprachen sich eine Schlacht auf dem Spielfeld und beide machten ihre Ankndigung war. Dennoch konnte es nur einen Sieger geben und mit genau einem Tor mehr nutze Trainer Toto seinen Heimvorteil aus.
Trotz des guten Vorsprunges muss man sich dennoch vor Amkar Perm in acht nehmen welches der Spitze auch noch auf den Fersen ist.
Zumal die 7 Punkte Vorsprung von Chimki teuer erkauft sind.

Pokal Annulierung und neuer Modus!

Admin fr Russland am 15.08.2017, 20:43

Die zweite englische Woche luft, und dies auch noch mitten in der Ferienzeit. Mit vielen anderen Faktoren gestehe ich hier jeden Trainer gerne zu: Das ist hart!
Deswegen tut es mir auch leid das sogleich die nchste englische Woche folgt und wir heute NMRs haben, welche auch zu einer Trainer Entlassung fhrt.

Aufgrund der Umstnde wrde ich bei dem Entlassenen Trainer einer Wiedereinstellung nicht im Weg stehen.
Indes passierte an dem heutigen ZAT aber vor allem eines.
Nmlich man verlor gegen die ZUFIs. Daheim wie auswrts pokerten viele zu hoch. Einzig der FK Chimki schtze den ZUFI richtig ein und hat nun schon 7 Punkte Abstand an der Spitze. Doch nun ist grade einmal Halbzeit. Man kann ihn also noch einholen.

Pokal
So und nun reden wir ber den Pokal.
Ich hatte ja schon gesagt das dieser Pokalmodus ein Experiment ist.
Dieses Experiment ist leider auf ganzer Linie gescheitert! Nach dem heutigen Auswertungsstand wren alle menschlichen Spieler ausgeschieden.
Einer wegen NMR, 4 weil sie scheinbar nicht gelesen haben was ich geschrieben habe (Siegwahrscheinlichkeit <5%) und 2 die glaube ich nicht ganz richtig gerechnet haben (Siegwahrscheinlichkeit <30%).

Es tut mir leid. Doch eines ist klar: Dieser POKAL darf so nicht online gehen. Ihr seid nicht Schuld daran wenn mein geplanter Pokal mit den realen Umstnden nicht funktioniert.
Deswegen ist der ganze Pokal Annulliert.
Die Zeit ist nun noch knapper, dennoch habe ich einen neuen Pokalmodus aus den Boden gestampft.

Der Modus:
Alle 6 Vereine spielen an 4 ZATs mit 4 Begegnungen gegeneinander. Die ersten beiden Spielen mit ihrem vollstndigen Rest TK im Finale gegeneinander.

TK Kosten:
Heimspiele 0,8TK
Auswrtsspiele 1,0TK
Es gibt keinen Tordifferenzmodus.

Das Erwachen

Admin fr Russland am 11.08.2017, 20:03

Ihr mgt mir verzeihen wenn ich mich noch krzer fasse als sonst. Doch ich denke wir alle wollen gerne ins Wochenende.

Doch soviel sei gesagt:
Die Presse scheint langsam aufzuwachen. Zumindest hat sich die Anzahl der Artikel die an einem ZAT geschrieben werden glatt verdoppel.

Auch ein erwachen erlebt der Zenit Sankt Petersburg der einen Astreinen 9 Punkte ZAT macht.
Das htte Amkar Perm auch behaupten knnen wenn man nicht daheim von ZUFI kalt erwischt worden wre.

Leider scheint dieser ZAT auch Torpedo Moskau kalt erwischt zu haben, denn dieses hat leider wieder ein NMR...

Weiter geht es dann Dienstag!

ZAT4

Admin fr Russland am 08.08.2017, 17:57

So, der Pokalstart war vielleicht ein wenig berhastet angesetzt. Zumindest fehlen hier noch einige Zugabgaben.
Deswegen verschiebe ich den Pokalstart um eine Woche. Denkt daran: Die Formel fr das 1/8 Finale ist:y=239,0x3-416,7x2+239,0x+24,02

Das ndert aber nichts daran das diese Woche eine englische Woche sein wird. Also bitte bis Freitag setzen!

Nun aber zum heutigen ZAT!

Diesmal gab es einige abgewehrte Auswrtszweier. ZUFIs sind eben nicht vllig wehrlos.
Wehrlos ist Zenit Sankt Petersburg eigentlich auch nicht und dennoch konnte der FK Chimki 1:2 gewinnen und damit seine Tabellenfhrung zu verteidigen.

Wobei es vermutlich schon gereicht htte wenn man einfach sein zweites Heimspiel gewonnen htte. Aber Spartak Moskau nutze die Heimschwche des Tabellenfhrers und konnte sich auf Rang 6 verbessern.

Sankt Petersburg erwischte es diese Woche aber gleich doppelt hart. Denn auch Amkar Perm konnte gegen Trainer Frohbi obsiegen und sich einen Platz weiter nach vorne bringen.

Der Rest indes blieb in heimischer Hand!

Wichtig: Der POKALMODUS

Admin fr Russland am 01.08.2017, 20:00

Der dritte ZAT ist vorber und ich habe es endlich geschafft einen Pokalmodus fr euch zu erstellen.
Er ist zugegebenermaen sehr kurz aber ich hoffe das ihr dies nicht als lustlose Lsung auffasst, denn in jedem Fall ein spannendes Experiment welches in torrausch bisher einzigartig ist.
In diesem Text will ich dies nher erlutern und die Liga einmal fr sich, und ohne mich sprechen lassen.

Also...
Jeder von euch spielt im 1/8 Finale gegen einen speziellen ZUFI. Die Wahrscheinlichkeiten fr das verbrauchte TK ist fr jede Runde angepasst (sofern ein ZUFI die anderen Runden erreicht).
Hierzu gilt zunchst folgender wichtiger Grundsatz:
Die ZUFIs werden nur einmal fr alle gewrfelt. Das heit in jeder Runde produzieren alle ZUFIs das gleiche Spielergebnis.
Dies ist vor allem im 1/8 Finale bedeutsam denn hier kann sich ein jeder einen TK Vorteil fr die nchste Runde erspielen je nachdem wie risikofreudig er ist.

Das Zufi Ergebnis wird dabei wie folgt generiert:
Fr jede Runde habe ich fr die ZUFIs ein Polynom 3. Grades erstellt (siehe angehngte Grafik)
Ich Lasse von Excel eine Zufallszahl zwischen 0 und 1 generieren und setze diese als Wert x in die kubische Gleichung ein. Daraus generiert sich der Prozentuale Anteil an TK welches die ZUFIs ausgeben werden.



Dieses TK generiert Tore nach der einfachen Regel: So viel Tore wie mglich, so wertig wie mglich!
Beispiel: Der ZUFI wrde 6,8TK ausgeben.
6,9TK wrde 8,6 Heimtoren entsprechen.
Da 7 maximal erlaubt sind verbleibt eine Restsumme von 1,3.
Ein Auswrtstor kostet im Pokal 1,0 TK wren also 7 H 1A Tor. Es bleibt eine Restsumme von 0,3.
Die Restsumme von 0,3 "wertet" nun 1H Tor zu einem hherwertigen ATor auf, der Rest 0,1TK wird nicht ausgegeben. Sprich die ZUFI wrde 6H 2A Tore schieen.

Euer Risiko abschtzen knnt ihr sehr einfach. Angenommen ihr wollt mit 70% Wahrscheinlichkeit weiter kommen, setzt ihr in die kubische Gleichung x=0,7 ein und errechnet damit wie viel % seines TKs der ZUFI ausgeben wird. Dieses TK +0,2 ist dann das TK das ihr Einsetzen msst um mit eben benannter Wahrscheinlichkeit ohne Elfmeterschieen weiter zu kommen.

Vor jedem Pokal ZAT werde ich noch einmal die jeweilige ZUFI Formel an alle Rumschicken.
Im Finale wrde ein ZUFI natrlich in jedem Fall 100% TK schieen. Aber soweit wollen wir es ja nicht kommen lassen.

Ein Heimtor kostet 0,8 TK ein Auswrtstor 1 TK.

Sollte noch jemand Fragen zum Pokal haben lasst es mich wissen.

Tore Tore Tore

Admin fr Russland am 25.07.2017, 18:03

Ja, der Russlandzug ist endlich in die Saison gestartet, und dennoch muss ich diese Woche zunchst noch einmal den Kalender anpassen. Die Englische Woche die fr kommende Woche geplant war musste ich um eine Woche verlegen, da nun berraschend eine Dienstreise bei mir noch dazu gekommen ist.
An der Dienstagsauswertung ndert sich aber nichts.

Desweiteren hoffe ich diese Woche den Pokal fr Russland online stellen zu knnen. Soviel sei schon einmal verraten: Es wird ein vergleichsweise kurzer Pokal, dafr aber einen den bisher glaube ich noch keiner in dieser Form hier hatte.
Aber nun zur Liga:

Auch diese Woche glnzt Russland durch ein lebendiges Offensivspiel. Denn auch dieses mal flogen die Auswrtstore nur so umher, obgleich keiner mehr als 3 schoss.
Dennoch klappte es hufiger als man glauben mag, weswegen zum Beispiel der Fk Chimki mit seinem 9 Punkte ZAT die Tabellenfhrung bernommen hat.
Spartak Mokaus indes verliert die Tabellenfhrung aufgrund eines Heimunentschieden gegen Torpedo Moskau , welches zuvor dem FK Chimki unterlag.

Pech im Spiel gegen den ZUFI hatte der Amkar Perm der mit 3 Toren auswrts nicht ber ein Unentschieden hinaus kam. Daheim lief es indes glatt weshalb sich der Schaden in Grenzen halten drfte.

Gemtlich lsst es indes der FK Krasnodar angehen und kann auf zwei Erfolgreiche Heimspiele schauen. Diese Gemtlichkeit spiegelt sich dann auch im TK wieder.

Weiterhin in der Kriese ist dagegen Zenit Stankt Petersburg, welches sich nur dank des Auswrtssieges ber Tom Tomsk ber einem Abstiegsrang halten kann.
Zuhause hatte man aber wirklich kein Glck. Das zwei Einser nicht durchgehen ist nicht unbedingt die Regel. Zumindest in den anderen Ligen die ich kenne.

Anders als die anderen!

Admin fr Russland am 18.07.2017, 18:06

Lange musstet ihr warten, doch endlich startet Russland in die Saison 2017-2.
Und gleich zu Beginn muss ich allen ein groes Lob aussprechen. Nach einer so langen ungewissen Pause muss ich erfahrungsgem davon ausgehen das die Liga ein par Trainer verliert, oder diese zumindest versptet den Saisonanfang zur Kenntnis nehmen.

Doch hier ist davon keine Spur! Jeder von euch war super Pnktlich, was nicht zuletzt auch zeigt das Russland absolut zu recht soweit oben in der europischen 5 Jahreswertung steht!

Nun aber in aller Krze zum ZAT!

Normalerweise sind erste ZATs eher ein wenig passiv. Vereinzelt wagt sich einer vor, doch die meisten wollen erst einmal ihre Heimpunkte holen.

Aber ihr...

Zugegeben: In letzter Konsequenz war kein wirklich hohes Ergebnis dabei, aber 5 Heimspiele konnten nicht gewonnen werden. Versuche diesen Wert zu erhhen gab es noch deutlich mehr!

Auswrts siegreich waren der FK Chimki und Spartak Moskau, welche jedoch im vorher stattfindenden Heimspiel beide nicht ber ein Unentschieden hinaus kamen.
Bei Spartak Moskau reicht es dennoch knapp fr die Tabellenfhrung nur Hauchzart vom Tom Tomsk getrennt.

Einen echten Fehlstart kann vor allem Zenit Sankt Petersburg vorweisen, da man daheim nicht punkten konnte, und auswrts Chimki nur ein wenig rgerte.

Aber dies war grade einmal der erste ZAT und es sollen ja noch 11 folgen!